Mittwoch, 16. August 2017

Zum Geburtstag viel Glück

Mein Papa bekommt dieses Jahr zum Geburtstag ein London-Puzzle, dazu passend gibt's diese Geburtstagskarte!



Limetten-Joghurt-Torte


So, heute mal ein Backrezept!!! Das ist eines meiner absoluten Lieblingsrezepte und schmeckt vor allem im Sommer schön erfrischend und leicht.



Limetten-Joghurt-Torte

(oder wie ich sie immer nenne Buttermilchtorte, schmeckt ähnlich wie das Buttermilch Eis von Langnese :-))

Zutaten 
für eine Springform (ich nehme für den Teig immer die zweite Menge – ist ein Weight Watchers Rezept und ich finde den Boden bei der einfachen Menge zu dünn)

 2 Eier / 4 Eier
2 EL warmes Waser / 4 EL warmes Wasser
75g Zucker / 150g Zucker
1 Prise Salz
50g Mehl / 100g Mehl
3 EL Stärkemehl / 6 EL Stärkemehl
1 TL Backpulver  / 2 TL Backpulver

Für den Belag:
12 Blatt Gelatine
5 unbehandelte Limetten
225g Magerquark
750g fettarmer Joghurt
1 P. Vanillezucker
Ein paar Tropfen Süßstoff – oder Zucker!
250ml Cremefine zum Schlagen – oder Sahne!
1 TL Honig

Zubereitung
Eier trennen und Eiweiß steif schlagen.
Eigelb mit Wasser, Zucker und Salz schaumig schlagen.
Mehl mit Stärkemehl und Backpulver sieben und zum Eischnee unterheben.
Masse in eine mit Backfolie ausgelegte Springform (Durchmesser 26cm) füllen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Umluft 180°C) ca. 15 Minuten backen (mittlere Schiene).

8 Blatt Gelatine nach Packungsanweisung in kaltem Wasser einweichen und auflösen.
Von  Limetten die Schale abreiben.
Beide Limetten auspressen.
Quark, Joghurt, Vanillezucker, Süßstoff/Zucker nach Geschmack, Limettenschale, Limettensaft miteinander verrühren und Gelatine vorsichtig dazu geben. (Achtung! Packungsanweisung der Gelatine beachten - warm / kalt!)
Masse ca.  30 Minuten kalt stellen, bis diese anfängt zu gelieren.
Cremefine steif schlagen und unter die Masse heben.

Biskuitboden auf eine Tortenplatte legen, mit einem Tortenrand umlegen und Creme einfüllen.
2 Limetten auspressen.
Restliche Gelatine einweichen und in Limettensaft mit Honig auflösen.
Masse leicht abkühlen lassen und als Spiegel über der Creme verteilen.
Ca. 3 Stunden kalt stellen.


ALTERNATIV:
Ich mache keinen Guss aus den restlichen 4 Blatt Gelatine sondern verteile am Ende oben auf der Torte ein bisschen Lemon Curd.
Die Limetten und Gelatine mische ich dafür mit in die Masse.

Montag, 14. August 2017

Von früher :-)

Hier ein paar Werke aus "meinen früheren Jahren" :-). Die getöpferten Sachen habe ich gemacht also ich so um die 10 Jahre alt war. Das hab ich geliebt - Töpferkurs bei Fr. Horst! :-) Und in den Pausen gab's immer Knäckebrot mit Butter. Das war super! Das erinnere ich mich immer noch gern dran.

Die Bilder habe ich dann später irgendwann gemacht... 

Here are some items I made when I was a child/teen. The figures I made when I was about 10 years old, the pictures I painted later.


 

Sonntag, 13. August 2017

Geburtstag!!

Hier noch ein paar Geburtstagskarten aus den letzten Tagen.









 




Happy Birthday

Diese Geburtstagskarte ist für mein SOS-Pastenkind in Nepal. Hoffe er freut sich drüber :-).



Anhänger

Heute habe ich mal schnell ein paar Tags gemacht, die kann man ja immer mal brauchen.





Freitag, 11. August 2017

Servus aus Bayern

Dieses Kärtchen hat sich vor einer Weile auf den Weg von München nach Bremen gemacht.
Dabei waren auch noch ein paar Geschenke für einen kleinen "Mann", der gerade das Licht der Welt erblickt hat. Eine Babykarte gab es extra, daher sind das hier nur bayerische Grüße ;-).


Mittwoch, 9. August 2017

Creative Tuesday :-)

So, war heute nochmal fleißg.



In den Geschäften gibt's die ersten Lebkuchen, aber bei mir ist noch SOMMER!
First ginger bread in the shops - but for me it's still SUMMER!


Dienstag, 8. August 2017

Kreative 90 Minuten

Hatte gerade sehr kreative 90 Minuten :-). Das ist dabei entstanden.

Had very creative 90 Minuntes and made these cards.